Lust auf Badminton?

Lust auf Badminton?

TuS Neuenrade – Badminton / Neuauflage – Anfängerkurs

Ab dem 28. September 2022 wird es eine Neuauflage des Anfängerkurses geben

Nach langer sportlicher Pause, teils sicherlich auch durch Corona begründet, wollen wir Euch hiermit motivieren unsere Sportangebote zu nutzen. Unser Kursangebot richtet sich an …

diejenigen, die den Badmintonsport neu für sich entdecken und kennenlernen wollen und an die Personen, die ihre erlernten Grundkenntnisse weiter ausbauen möchten.

Badmintonsport ist nicht nur ein Einzel-, sondern auch ein Teamsport und wirkt dem Alltagsstress entgegen, macht zudem noch glücklich und steigert die Energie.

 

Wir bieten Einheiten für unterschiedlichste Altersgruppen an – Mindestalter 18 Jahre.

Ab dem 28.09.2022 findet der Kurs einmal wöchentlich (über 10 Trainingseinheiten) von 19:00 h bis 20:30 h jeweils am Mittwochabend in der Zweifach-Sporthalle Niederheide statt.

Eine Mitgliedschaft im TuS Neuenrade ist nicht erforderlich. Für eine einmalige Teilnahmegebühr von 30,- Euro werden darüber hinaus Trainingsbälle und -schläger zur Verfügung gestellt. Für Mitglieder des TuS Neuenrade ist dieser Badminton-Kurs kostenfrei.

Im Anschluss an den Kurs besteht die Möglichkeit auch weiterhin an dem Trainingsbetrieb der Badmintonabteilung teilzunehmen. Alle Informationen hierzu sind auf unserer Homepage zu finden, unter

www.badmintonteam-neuenrade.de

Anmeldungen werden bis zum 24. September 2022 entgegengenommen. (Kontaktperson: Dirk Hamann

Telefon: 02392/64694, E-Mail:hamann.cnd@web.de)

Für die Schüler und Jugendlichen bis 18 Jahren bieten wir die Trainingszeiten nach den Ferien am Mittwoch von 17:00h – 19:00h und am Freitag von 16:15h bis 18:00h an. Hier ist eine Anmeldung nicht zwingend erforderlich.

Souveräne Vorstellung der Jugend gegen den Letmather TV

Souveräne Vorstellung der Jugend gegen den Letmather TV

TuS Neuenrade M1 – Letmather TV 1877 M1 5-1

Souveräne Vorstellung gegen den Letmather TV

Im ersten Doppel kämpften sich Melina Heimowski und Sanja Cormann in den dritten Satz. Der erste Satz ging zunächst knapp mit 20-22 an den Letmather TV. Im zweiten Satz drehten die TuS´ler das Spiel jedoch zu ihren Gunsten und konnten mit 21-13 und 21-12 das Spiel letztlich für sich entscheiden. Keine Probleme hatten im anschließenden 2. Doppel Marius Müller und André Duve. Mit 21-12 und 21-13 holten sie schnell den zweiten Sieg-Punkt für den Sun Neuenrade.

Im ersten Einzel gab es kurz darauf die erste und einzige Niederlage für den Hönnestädter. Melina Heimowski gab gegen Silas Streitwolf die Sätze mit 17-21 und 15-21 ab.

In den drei darauffolgenden Einzelpartien zeigten alle TuS Spielern eine souveräne Vorstellung. Sanja Cormann im 2. Einzel und Andre Duve im 4. Einzel gewannen glatt in zwei Sätzen ihre Partien. Den höchsten Tagessieg erzielte Marius Müller im 3. Einzel. Er lies dem Gegner keine Chance und gewann deutlich mit 21-7 und 21-5. Mit den 5 Punkten können die Neuenrader Jugendspieler mehr als zufrieden sein und freuen sich auf das nächste Heimspiel auf der Niederheide am Freitag, den 28.01.22 um 18:30h gegen den TuS Wandersloh.

Saisonbeginn für die 1.Mannschaft und der Schülernmannschaft

Saisonbeginn für die 1.Mannschaft und der Schülernmannschaft

Bezirksklasse: Iserlohner TS 2 – TUS Neuenrade 1:  4 – 4

Zufriedene Gesichter gab es am vergangenen Wochenende als die Spieler und Spielerinnen vom TuS Neuenrade letztlich ein Unentschieden gegen den Iserlohner TS 2 erspielten.

Gewonnen wurden das erste Herrendoppel von Dirk und Cedric Hamann sowie das Damendoppel welches Julia Janikowski und Nicole Hamann bestritten. Fast hätten Tobias Herfeld und Moritz Malms das Blatt im zweiten Satz des zweiten Herrendoppel nochmal wenden können. Letztlich mussten sich die Neuenrade aber knapp geschlagen geben. Den dritten Punkt erkämpfte sich Cedric Hamann im ersten Herreneinzel. Mit 9:21 und 6:21 konnte Julia den höchsten Tagessieg feiern und steuerte den vierten Punkt zum Unentschieden bei. (NH)

Spielübersicht: Iserlohner TS 2 – TuS Neuenrade 1

HD1 Forian Kuhn / Marc Rubner – Dirk Hamann / Cedric Hamann 17-21 18-21

HD2 Fabian Zimmermann / Christian Dettmar – Tobias Herfeld / Moritz Malms 21-9 21-17

DD Daniela Rother / Kristina Meißner – Julia Janikowski / Nicole Hamann 12-21 19-21

HE1 Florian Kuhn –  Cedric Hamann 21-19 19-21 5-21

HE2 Marc Rubner – Tobias Herfeld 21-17 21-16

HE3 Fabian Zimmermann – Moritz Malms 21-13 21-13

DE Daniela Rother – Julia Janikowski 9-21 6-21

GD Christian Dettmar / Kristina Meißner – Dirk Hamann / Nicole Hamann 21-16 21-16

U15-Minimannschaft: TuS Meinerzhagen M1 – TuS Neuenrade M2  2:4

Die Saison hat bei den Nachwuchsmannschaften begonnen und somit hatte die neue U15-Minimannschaft ihr erstes Auswärtsspiel am Wochenende gegen den TuS Meinerzhagen. Schon in den Doppeln zeigte sich, wie spannend der Verlauf werden würde. Am Ende gewann der TUS Neuenrade mit Horvath/Schulte im 1. Doppel und Müller/Heimowski im 2. Doppel doch hauchdünn beide Spiele. Nachdem das erste und zweite Einzel an die Heimmannschaft von Meinerzhagen ging wurde es nochmal bei den letzten Einzeln spannend. Den dritten Punkt holte kurz darauf Navina Sophie Schulte klar in zwei Sätzen. Das vierte Einzel war abschließend wieder sehr umkämpft und wurde von Jannik Heimowski im ersten Satz erst in der Verlängerung gewonnen. Auch am Ende des zweiten Satzes hatte er dann knapp die Nase vorn und holte somit den vierten Punkt und den Sieg für den TUS Neuenrade. (DH)

 

 

Spielübersicht:

TuS Meinerzhagen M1 – TuS Neuenrade M2   2:4

Doppel1: Alexander Reimer / Paula Boos – Finley Horvath / Navina Sophie Schulte 17-21 17-21

Doppel2: Nancy Reimer / Nia Schubert – Annika Müller / Jannik Heimowski 21-23 18-21

Einzel1: Paula Boos – Finley Horvath 21-9 21-4

Einzel2: Alexander Reimer – Annika Müller 21-9 21-15

Einzel3: Nancy Reimer – Navina Sophie Schulte 5-21 4-21

Einzel4: Nia Schubert – Jannik Heimowski 21-23 18-21